Energie-News

Lesen Sie hier, was rund um Themen der Energie aktuell passiert und welche Bedeutung diese Neuigkeiten für die Lausitz bzw. die Lausitzer Braunkohle haben.

16. Februar 2018

tl_files/Aktuelles/elektro_auto.jpg

Batteriehersteller bescheinigen Politik überzogene Erwartungen bei E-Mobilität

Sie ist eine der neuen Wunderheilmittel der Energiewende: die Elektromobilität. Dass die Entwicklung weit hinter ursprünglichen Erwartungen zurückbleibt, hindert nicht daran, weiter in kühnen Szenarien zu denken. Entsprechend genervt haben jetzt deutsche Batterie-Hersteller auf die Forderungen der Politik nach riesigen Stromspeicher-Fabriken reagiert: Für die notwendigen Milliarden-Investitionen gebe es keine wirtschaftliche Grundlage.

Weiterlesen …

14. Februar 2018

tl_files/Aktuelles/calculator-1680905_1920.jpg

Energieexperte sieht riesigen volkswirtschaftlichen Schaden durch die Energiewende

Es gehört für viele zum guten Ton, Stromverträge auf Basis von 100-Prozent Ökostrom abzuschließen. Die Leipziger Versorgungs- und Verkehrsgesellschaft (LVV) hat dies gerade für seine Straßenbahnen getan. In Reaktion darauf gab es neben Lob auch Kritik. „Wir geben Leipzigs Geld für ein leeres Versprechen aus“, meint der Energieexperte Dietmar Ufer und prognostiziert einen riesigen volkswirtschaftlichen Schaden durch die Energiewende.

Weiterlesen …

14. Februar 2018

tl_files/Aktuelles/Windkraft/windmill.jpg

Ökostrom kostet die Verbraucher so viel wie nie

Leicht entsteht der Eindruck, diese Schlagzeile schon einmal gelesen zu haben. Das kann sein. Und doch ist die Nachricht neu. Denn die Kosten aus dem Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) steigen immer weiter. Zum Jahresauftakt haben die Zahlungen ein Rekordniveau erreicht. Mehr als 2,3 Milliarden Euro nahmen die Netzbetreiber nach eigenen Angaben aus der Umlage auf die Stromkosten der Verbraucher ein, so viel wie nie zuvor in einem Monat.

Weiterlesen …

08. Februar 2018

Stromnetzbetreiber warnt vor weiter steigenden Kosten

Stromnetzbetreiber warnt vor weiter steigenden Kosten

Das zwischen Union und SPD fixierte höhere Ziel für den Ausbau der Erneuerbaren für das Jahr 2030 steigert den Bedarf und treibt die Kosten für den Netzausbau und die Netzstabilisierung. Dieser Zusammenhang sei evident, betont Lex Hartman, Geschäftsführer des Übertragungsnetzbetreibers Tennet TSO. Auf die Stromkunden würden dadurch weiter steigende Kosten zukommen.

Weiterlesen …

08. Februar 2018

Michael Kretschmer hält Braunkohle weiterhin für unverzichtbar

Sachsens Ministerpräsident hält Braunkohle weiter für unverzichtbar

Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer (CDU) hat seine Forderung nach Strukturhilfen und einem langen Übergang für das Lausitzer Braunkohlerevier ausgesprochen. Bei einem Besuch im Tagebau Nochten betonte er, dass auf die Braunkohleverstromung erst dann verzichtet werden könne, wenn es bezahlbare und verlässlich verfügbare Alternativen gibt. Das sei frühestens nach 2040 zu erwarten.

Weiterlesen …

01. Februar 2018

tl_files/Aktuelles/chemie.jpg

Freiberger Forscher wollen Kohlechemie wiederbeleben

Als Rohstoff zur Erzeugung von Strom steht die Braunkohle im Feuer hitziger Debatten. Manchen der Kritiker ist die Braunkohle „viel zu schade, um sie einfach zu verbrennen“. Tatsächlich lassen sich aus der Braunkohle viele Dinge herstellen, beispielsweise chemische Produkte. Die Bergakademie Freiberg würde das gern im großen Stil aufziehen. Erste Schritte dazu sind gegangen.

Weiterlesen …

25. Januar 2018

tl_files/Aktuelles/Land-Brandenburg-Logo.png

Potenzialanalyse sieht Lausitzer Wirtschaft auf gutem Weg

Die Lausitzer Wirtschaft ist stark. Und sie hat Potenzial, ihre Stärken weiter auszubauen. Dafür ist insbesondere eine breitere Aufstellung erforderlich, die in der Region bereits gezielt vorangetrieben wird. Das zeigt die Potenzialanalyse der regionalen Bergbau- und Kraftwerkskompetenzen. Brandenburgs Wirtschaftsminister Albrecht Gerber sagte bei der Präsentation der Analyse zu, diese Entwicklung nach Kräften zu unterstützen.

Weiterlesen …

25. Januar 2018

tl_files/Aktuelles/Strom/strommasten.jpg

Stromnetzbetreiber stellen Netzsicherheit ab 2020 infrage

Die Bedrohungen durch die Energiewende für eine sichere Energieversorgung nehmen zu. Nach einer aktuellen Prognose der vier großen Übertragungsnetzbetreiber könnte Deutschland bereits in weniger als 24 Monaten nicht mehr in der Lage sein, Extremsituationen im Stromnetz aus eigener Kraft zu bewältigen. Das ergibt sich aus dem „Bericht der deutschen Übertragungsnetzbetreiber zur Leistungsbilanz 2016-2020.“

Weiterlesen …

22. Januar 2018

tl_files/Aktuelles/michael-vassiliadis-rede.jpg

IG BCE-Chef lehnt verordnete Schließung von Braunkohle-Anlagen ab

Das Vorhaben, die Braunkohleverstromung in Deutschland mit eine festen Enddatum zu versehen, hat es in das Sondierungsergebnis von CDU/CSU und SPD geschafft. Die IG BCE lehnt ein solche Pläne ab. „Wir brauchen keine verordnete Schließung von Kraftwerken und Tagebauen“, sagte Gewerkschafts-Chef Michael Vassiliadis auf einer Betriebsversammlung der LEAG in Jänschwalde.

Weiterlesen …

22. Januar 2018

tl_files/Aktuelles/Bischofwolfgangipolt.jpg

Görlitzer Bischof warnt vor überstürztem Braunkohle-Ausstieg

Bilder befördern Debatten. So auch die Bilder vom Abriss des „Immerather Doms“ zugunsten der Braunkohleförderung. Die mediale Aufmerksamkeit war hoch. Ebenso die Erregung bei vielen Kohlekritikern. Der Görlitzer Bischof Wolfgang Ipolt, in dessen Bistum viele Tagebaue liegen, plädiert dennoch im folgenden Interview für einen differenzierten Blick auf das Geschehen und warnt vor einem überstürzten Braunkohle-Ausstieg.

Weiterlesen …

 

Unsere Themen. Ihre Erkenntnis

Lausitz, Braunkohle, Verstromung, CO2-Emmission, Tagebau, Kraftwerk, Energiesystem, Energiewende, Rekultivierung, Umsiedlung, Grundlast, Energiemix, EEG, Erneuerbare Energien, Aufforstung, Sozialverträglichkeit, Wertschöpfung, Technologie, Energieregion, Jänschwalde, LEAG, Strukturwandel, Rohstoff, Renaturierung, Klimawandel, Seenland, Lausitzer Braunkohle, Grüne Liga, Greenpeace, Klimakiller, Heimatverlust, Welzow-Süd

www.pro-lausitz.dePRO LAUSITZER BRAUNKOHLEwww.pro-lausitz.de