Energie-News

Lesen Sie hier, was rund um Themen der Energie aktuell passiert und welche Bedeutung diese Neuigkeiten für die Lausitz bzw. die Lausitzer Braunkohle haben.

20. Februar 2015

tl_files/Aktuelles/ppt_Gas turbines.jpg

Breite Bundesländer-Front gegen Förderung von Gaskraftwerken

CSU-Chef Horst Seehofer ist bei seinem Kurs in der Energiewende mit Widerstand vom Schwarzwald bis zur Nordsee konfrontiert. 14 der 15 übrigen Bundesländer lehnen seine Forderung ab, den Bau neuer Gaskraftwerke zu subventionieren, wie eine dpa-Umfrage ergeben hat.

Weiterlesen …

20. Februar 2015

tl_files/Aktuelles/solar/solar-cells-100442_1280.jpg

Führt himmlisches Spektakel zu irdischem Debakel?

Im März verdunkelt der Mond die Sonne. Für viele ist das ein himmlisches Spektakel. Da aber die Solarenergie mittlerweile bei guten Bedingungen einen nennenswerten Beitrag zur Stromversorgung leisten, bangen die Stromnetzbetreiber. Sie müssen dafür sorgen, dass das himmlische Spektakel nicht zu einem irdischen Debakel wird.

Weiterlesen …

20. Februar 2015

tl_files/Aktuelles/solar/photovoltaic-491702_1280.jpg

Stromschlag durch Solarmodule

Was es nicht alles gibt: In der Hoffnung auf sauberen Strom haben unzählige Privatpersonen eine Solaranlage auf ihrem Dach installiert. Nun aber bangen sie um ihre Gesundheit. Ein Hersteller warnt vor tödlichen Stromschlägen.

Weiterlesen …

18. Februar 2015

tl_files/Aktuelles/earth-11595_1280.jpg

Energieverbrauch schießt weiter in die Höhe

Der Durst nach Energie rund um den Erdball wächst und wächst. 2035 wird auf der Erde mehr als ein Drittel mehr Energie verbraucht werden als heute, schreibt der britische Energiekonzern BP in einem Ausblick, der in der Branche als Standardwerk gilt. Auf der Strecke bleiben könnte der Klimaschutz.

Weiterlesen …

05. Januar 2015

tl_files/content/Kohle_und_Energie/tb.jpg

Braunkohle bleibt stabiles Rückgrat der deutschen Energiewirtschaft

Die erneuerbaren Energien haben im Jahr 2014 erstmals den größten Anteil zur Deckung des deutschen Strombedarfs beigetragen. Der Zuwachs resultierte vor allem aus einem deutlichen Anstieg eingespeister Sonnenenergie. Er ging zu Lasten der Steinkohle und des Erdgases. Stabiles Rückgrat war einmal mehr die heimische Braunkohle. Insgesamt ging die Bruttostromerzeugung leicht zurück.

Weiterlesen …

05. Januar 2015

tl_files/Aktuelles/urn-newsml-dpa-com-20090101-141011-99-02919-large-4-3.jpg

Auch ENBW klagt wegen Atomausstieg

Als letzter der Atomkraftbetreiber in Deutschland hat nun auch der Energiekonzern EnBW auf Schadenersatz im Zusammenhang mit der abrupten deutschen Atomwende geklagt. Interessant ist das vor dem Hintergrund, dass das grün-rot regierte Land Banden-Württemberg knapp 47 Prozent der Anteile an der EnBW AG hält. Der grüne Landes-Umweltminister zeigte sich von der Klage überrascht.

Weiterlesen …

25. November 2014

tl_files/Aktuelles/ppt_Fyn_power_station_11.jpg

Kohlekraftwerk Fünen darf voraussichtlich nicht vom Netz

Vattenfall beabsichtigte, zum 1. Mai 2016 den Block 7 des Kohlekraftwerks Fünen in Dänemark stillzulegen. Da die Anlage schon alt und nicht mehr rentabel ist und Vattenfall sein Saubermann-Image polieren möchte, wurde dieser Termin vom Konzern so gesetzt. Aber warum geht das nicht?

Weiterlesen …

12. November 2014

Greenpeace

Greenpeace scheitert mit Anti-Kohle-Propaganda

Manchmal geht Propaganda auch nach hinten los. Gern stellen sich die moralisch ewig  Überlegenen von Greenpeace bei Veranstaltungen mit mehr oder weniger sinnvollen Transparenten ganz vorn hin, um mit aufs Bild zu kommen. In diesem Fall begrüßen wir das, denn dadurch wurde Wirtschafts- und Energieminister Gabriel angeregt, Klartext zu reden. Wir meinen: Das sollte er öfter machen – aber sehen Sie selbst sein interessantes Statement. 17 interessante Minuten.

Weiterlesen …

10. November 2014

Wasserkraft

Stadtwerke Duisburg stoppen Öko-Projekte

Das Vorhaben, in ein Wasserkraftwerk und zwei Windkraftanlagen zu investieren, wurde von den Stadtwerken Duisburg aufgegeben. „Wir machen nur noch, was sich rechnet“, so der Chef Marcus Wittig. Im Hinblick auf die aktuelle wirtschaftliche Situation könne man sich keine Risiken leisten. Wie ist es dazu gekommen?

Weiterlesen …

07. November 2014

Sachsen Wappen

Wechsel bei wichtigen Ministerposten

In Brandenburg ist nach der Landtagswahl die Regierungsbildung schon abgeschlossen, in Sachsen steht die Entscheidung noch an. Fest steht aber schon jetzt: In allen Ministerien, die unmittelbar Einfluss auf die Entwicklung rund um die Braunkohle und die Lausitz haben, wird es einen Wechsel geben.

Weiterlesen …

 

Unsere Themen. Ihre Erkenntnis

Lausitz, Braunkohle, Verstromung, CO2-Emmission, Tagebau, Kraftwerk, Energiesystem, Energiewende, Rekultivierung, Umsiedlung, Grundlast, Energiemix, EEG, Erneuerbare Energien, Aufforstung, Sozialverträglichkeit, Wertschöpfung, Technologie, Energieregion, Jänschwalde, LEAG, Strukturwandel, Rohstoff, Renaturierung, Klimawandel, Seenland, Lausitzer Braunkohle, Grüne Liga, Greenpeace, Klimakiller, Heimatverlust, Welzow-Süd

www.pro-lausitz.dePRO LAUSITZER BRAUNKOHLEwww.pro-lausitz.de