tl_files/Aktuelles/solar/photovoltaic-491702_1280.jpg

Stromschlag durch Solarmodule

Was es nicht alles gibt: In der Hoffnung auf sauberen Strom haben unzählige Privatpersonen eine Solaranlage auf ihrem Dach installiert. Nun aber bangen sie um ihre Gesundheit. Ein Hersteller warnt vor tödlichen Stromschlägen.

In großen Anzeigen unter anderem in der Hansestadt Hamburg warnt die Firma aleo Solar AG i.L. derzeit vor defekten Modulen, bei denen es im schlimmsten Fall zu einem tödlichen Stromschlag kommen kann. Der Warnhinweis, so das Hamburger Abendblatt, beunruhige  Besitzer der entsprechenden Solaranlagen.

Konkret geht es um die Anschlussdosen bestimmter Solarmodule, die von aleo Solar in den vergangenen Jahren verkauft wurden. Aufgrund eines Materialfehlers können die vier Verriegelungsclips der Deckel dieser Anschlussdosen abbrechen, sodass die Kunststoffdeckel abfallen oder sich lösen können. Bei anderen Modulen können auch die Steckverbindungen an den Anschlussdosen abbrechen. In beiden Fällen liegen dann die stromführenden Kontakte frei.

Bei Berührung dieser Kontakte könne es zu einem tödlichen Stromschlag oder auch zu einem Absturz vom Dach als Folge eines elektrischen Schlags kommen, warnt das Unternehmen weiter. Nicht betroffen sind Module der aleo Solar GmbH, die erst im Mai vergangenen Jahres nach dem Verkauf des Unternehmens ihre Arbeit aufgenommen hatte.

„Bei der Produktion der Module ist es leider zu einem Fehler in unserer Lieferkette gekommen“, sagte Unternehmenssprecher Hermann Iding dem Abendblatt. Konkrete Unfälle durch den Materialfehler habe es bislang aber nicht gegeben, betonte er.

Quelle: Hamburger Abendblatt, 17. Februar 2015

Zurück    Zum Seitenanfang

 

Unsere Themen. Ihre Erkenntnis

Lausitz, Braunkohle, Verstromung, CO2-Emmission, Tagebau, Kraftwerk, Energiesystem, Energiewende, Rekultivierung, Umsiedlung, Grundlast, Energiemix, EEG, Erneuerbare Energien, Aufforstung, Sozialverträglichkeit, Wertschöpfung, Technologie, Energieregion, Jänschwalde, LEAG, Strukturwandel, Rohstoff, Renaturierung, Klimawandel, Seenland, Lausitzer Braunkohle, Grüne Liga, Greenpeace, Klimakiller, Heimatverlust, Welzow-Süd

www.pro-lausitz.dePRO LAUSITZER BRAUNKOHLEwww.pro-lausitz.de