08. Juni 2022

Windenergie

Rekultivierung ausgekohlter Tagebauflächen trägt zum Klimaschutz bei

Die Aufgaben der Bergbausanierung sind vielfältig. Davon kann die Lausitzer und Mitteldeutsche Bergbau-Verwaltungsgesellschaft (LMBV) ein Lied singen. Sie sichert Flächen und wertet sie auf, pflanzt hunderttausende Bäume und macht aus Gruben attraktive Seen. Das Ganze hat einen klimapolitischen Nebeneffekt, wird aus dem erstmals vorgelegten Nachhaltigkeitsbericht deutlich: 4 Millionen Tonnen CO2 wurden seit 1991 gebunden.

Weiterlesen …

 

Unsere Themen. Ihre Erkenntnis

Aufforstung, Braunkohle, CO2-Emmissionen, Demokratie, EEG, Energiemix, Energieregion, Energiesystem, Energiewende, Erneuerbare Energien, Green Deal, Greenpeace, Grundlast, Grüne Liga, Heimatverlust, Industrie, Klimakiller, Klimawandel, Kohleausstieg, Kohlekommission, Kraftwerk, Lausitz, Lausitzer Braunkohle, Rekultivierung, Renaturierung, Rohstoff, Seenland, Sozialverträglichkeit, Strukturstärkung, Strukturwandel, Tagebau, Technologie, Umsiedlung, Versorgungssicherheit, Verstromung, Wertschöpfung

www.pro-lausitz.de