Pressespiegel

Hier finden Sie aktuelle Pressemeldungen.

tl_files/Pressespiegel/handelsblatt.png

NRW-Wirtschaftsminister fordert rasches Ende der EEG-Umlage

Die Zeit des Erneuerbare-Energien-Gesetzes ist nach Überzeugung des NRW-Wirtschaftsministers Andreas Pinkwart abgelaufen. Mittlerweile störe das EEG mehr als das es hilft. Unterstützung erhält der FDP-Politiker von einer Gewerkschaft, heißt es im Handelsblatt.

Weiterlesen …

tl_files/Pressespiegel/handelsblatt.png

Dekarbonisierung bis zum Jahr 2050? Ein höchst ehrgeiziges Ziel für Deutschland

Energiepolitische Entscheidungen wie Kernenergie- und Kohleausstieg werden das deutsche Energiesystem stark verändern. Bei Fortführung der bisherigen Politik dürfte das langfristige Ziel der weitgehenden Dekarbonisierung jedoch nicht erreicht werden, betonen Wissenschaftler in einem Gastbeitrag (Link zur PDF unter "Weiterlesen") für die Energiewirtschaftlichen Tagesfragen.

Weiterlesen …

tl_files/Pressespiegel/handelsblatt.png

Der Plan vom „grünen Wirtschaftswunder“ hat einen entscheidenden Makel

Damit Deutschland klimaneutral wird, ist ein revolutionärer Strukturwandel nötig. Die Denkfabrik Agora Energiewende nennt jetzt alle Herausforderungen. Einfach nur die Vervielfachung aller Öko-Technologien zu fordern, ist für sich genommen jedoch kein Plan, heißt es in der Welt.

Weiterlesen …

tl_files/Pressespiegel/handelsblatt.png

Wie sicher ist die Stromversorgung in Deutschland?

Gegenwärtig deckt die Stromproduktion durch die Energieträger Wind und Sonne 7,2 % des gesamten Endenergieverbrauches in Deutschland ab. Bei der Diskussion über den weiteren Ausbau der Erneuerbaren wird ihre schwankende Verfügbarkeit nicht hinreichend berücksichtigt, heißt es in den Energiewirtschaftlichen Tagesfragen.

Weiterlesen …

tl_files/Pressespiegel/handelsblatt.png

Windkraft soll die öffentliche Sicherheit garantieren? Ein Treppenwitz

Die Nutzung erneuerbarer Energien soll zu einer Frage der nationalen Sicherheit werden. Die Bundesregierung arbeitet an einem entsprechenden Gesetz. WELT-Autor Daniel Wetzel erinnert daran, dass Erneuerbare Energien ohnehin schon staatlich privilegiert sind. Sie jetzt auch noch zum nationalen Sicherheitsinteresse zu erklären, überspanne den Bogen.

Weiterlesen …

tl_files/Pressespiegel/handelsblatt.png

„Klimaaktivisten profitieren vom Kapitalismus“

Ist man „böse“, weil man Billigfleisch isst oder Kreuzfahrten mag? „Fridays for Future“-Kritiker Clemens Traub sagt: Nein. Im Gespräch mit der Berliner Zeitung erklärt er, was die Klimabewegung falsch macht.

Weiterlesen …

tl_files/Pressespiegel/handelsblatt.png

Stoppt den Atomausstieg

Um das Klima und die Versorgungssicherheit des Landes zugleich zu schützen, gibt es nach Ansicht der beiden Energieexperten Rainer Moormann und Anna Veronika Wendland nur einen Weg: Der Atomausstieg muss gestoppt werden. Das schreiben Sie in der „Zeit“. Interessant daran: Bei beiden handelt es sich um Ökoaktivisten, die sich politisch links und grün verorten.

Weiterlesen …

tl_files/Pressespiegel/handelsblatt.png

Bund und Länder gehen zusammen, Lausitzer auseinander

Bund und Länder haben zur Unterstützung des Strukturwandels in den Kohlerevieren ihre beabsichtigte Vereinbarung unterzeichnet und ein Gremium ins Leben gerufen, um einen Teil der Milliarden für die Kohleregionen zu verwalten. Zeitgleich beschlossen Wirtschaftsförderer in der Lausitz, getrennte Wege zu gehen, heißt es auf dem Nachrichtenprotal „bizz-energy.

Weiterlesen …

tl_files/Pressespiegel/handelsblatt.png

Mühlroser Umzügler können losbauen

Der Lausitzer Energiekonzern LEAG hält Wort: Die Bauplätze für 41 von 60 Mühlroser Grundstückseigentümer im Süden von Schleife sind fertig. Damit kann der Bau der ersten Eigenheime beginnen, berichtet die Sächsische Zeitung.

Weiterlesen …

tl_files/Pressespiegel/handelsblatt.png

Tesla-Werk bei Berlin – Die Elonisierung von Brandenburg

373 juristische Einwände, Umweltprobleme, offene Fragen: Gegen die geplante Tesla-Gigafactory spricht eigentlich ziemlich viel. Trotzdem will die Landesregierung das Projekt im Rekordtempo verwirklichen, heißt es im Focus.

Weiterlesen …

 

Unsere Themen. Ihre Erkenntnis

Lausitz, Braunkohle, Verstromung, CO2-Emmission, Tagebau, Kraftwerk, Energiesystem, Energiewende, Rekultivierung, Umsiedlung, Grundlast, Energiemix, EEG, Erneuerbare Energien, Aufforstung, Sozialverträglichkeit, Wertschöpfung, Technologie, Energieregion, Jänschwalde, LEAG, Strukturwandel, Rohstoff, Renaturierung, Klimawandel, Seenland, Lausitzer Braunkohle, Grüne Liga, Greenpeace, Klimakiller, Heimatverlust, Welzow-Süd

www.pro-lausitz.dePRO LAUSITZER BRAUNKOHLEwww.pro-lausitz.de